Sonntag, 17. Februar 2008

Von Freitag bis Sonntag hatten wir unser jährliches Nähwochenende von der Quiltgruppe.

17 Frauen, ein großer Saal, lecker Essen und viel Spaß! Was will man mehr!



Ich habe mir eine neue Tasche für jeden Tag genäht. Mein alter Rucksack war nach 2 Jahren nicht mehr vorzeigbar, er hatte doch arge Alterserscheinungen.

Auf der Klappe habe ich mich mit der Embellisher ein wenig ausgetobt, und noch Perlchen und Knöpfe zur Deko aufgenäht.


Sogar meinem Mann hat sie gefallen! :-)









Hier ein Detailfoto der Klappe.


















Und noch eins.













Für die Schwimmbadsaison ist diese Tasche.

Alte Cordblusen und Jeans mussten daran glauben.

Da passt viel rein!

Nur hat sich der Cord zum Teil gezogen wie Gummi. Sollt ich nochmal so eine nähen, würde ich ihn hinterbügeln.




2 Karten sind auch noch fertig geworden, und machen sich morgen zu einem netten Menschen auf die Reise!
















Alles in allem ein kreatives, nähreiches Wochenende, mit tollen Ideen, vielen Anregungen, und tollen Ergebnissen.

Morgen werde ich mich dann an die Karte für den Stamping Fairies Sketch machen, nun geh ich nur noch ins Bett........

Kommentare:

Simone hat gesagt…

Deine Tasche ist wirklich hübsch geworden. Die Knöpfe passen gut dazu.
LG
Simone

Anett hat gesagt…

...was man nicht alles für den Hausfrieden tut..."Der Mann"

Veri hat gesagt…

die wundervoll gestaltete Klappe von der Tasche sieht super aus!!