Dienstag, 23. September 2008

Lauter kleine Sachen....

...habe ich fertig bekommen.

Dieses Nadelkissen habe ich aus Stoffen die ich von meinem Stitchers Angel Amy bekommen habe nach einer Anleitung von Karen Grass genäht. Das bleibt aber bei mir. Ich persönlich finde es fast ein wenig zu groß, und beim nächsten mal würde ich die Rauten verkleinern. Aber so finden auch die neuen langen Stecknadeln, die ich mir gegönnt haben ein Zuhause.




Dieses kleine Nadelmäppchen habe ich nach einer Anleitung von Cici aus Schweden gearbeitet. Ich liebe ja so einen kleinen Fummelkram. Und die Idee die Innenseite zu besticken fand ich einfach zu reizend.





Tolle Post habe ich von Gisela bekommen. Eine gefilzte Karte, und dazu noch eine aus Papier.
Ich liebe das Leinen und die Farben der Inchies und des Blattes. Der orange Hintergrund rundet das ganze perfekt ab. Vielen Dank! Meine geht erst in ein paar Tagen zu dir auf den Weg. Und versprochen! Es ist keine Weihnachtskarte!

Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Hallo Anett,
Also das Nadelmäppchen ist ja der Renner, innen bestickt, super! Die Karte mit Giselas gefilzten Teilen ist sooo schön herbstlich - mir geht es mit dem "Anderen" schon besser, bin fast fertig -
liebe Grüße
Hanna

Veri hat gesagt…

hallo Anett,
das Nadelmäppchen sieht klasse aus, aber das Nadelkissen finde ich einfach total spitze. Danke für den LInk, das werde ich auch in Angriff nehmen - lg Veri

Edith hat gesagt…

Hallo Anett, so groß sieht das Nadelkissen gar nicht aus. Ich habe auch ein recht großes und möchte es nicht mehr missen. - Das Nadelmäppchen ist echt klasse.
Viele Grüße, Edith

gib stoff biene hat gesagt…

Hallo Anett,
ein wirklich schönes Nadelkissen.
Deine wunderschöne Karte ist heute bei mir angekommen,ich habe mich sehr gefreut...vielen Dank und ich
wünsche dir ein schönes Wochenende
Gisela