Freitag, 28. März 2008

Geburtstag vom Göga!

Heute feiert mein liebster Mann seinen 40. Geburtstag!

Und da ich ja weiß das er auch immer fleißig mitliest, auf diesem Wege nochmal alles Liebe und Gute zum Ehrentag!

Heute und die nächsten Tage werden leicht turbulent, so das ich mich hier ein wenig rar machen werde.......


Nächste Woche komme ich dann bestimmt auch wieder zum Nähen oder Sticken.....

Montag, 24. März 2008

Stamping Fairies Sketch Nr. 17

So, nun ist sie fertig.

Die Karte für den Stamping Fairies Sketch Nr. 17. Es ist eine Geburtstagskarte geworden. Ein bestimmtes Ziel hat sie noch nicht, aber das wird sich finden.

Ich habe mal wieder frische Frühlingsfarben verwendet. Ich warte ja so sehnsüchtig auf den Frühling. Und draußen schneit es dicke Flocken.



Ansonsten habe ich heute meinen Block für den zweiten CBRR ( Crazy Block Round Robin) genäht. Das Blöckchen kann ich euch leider nicht zeigen, da Bilder erst nach Abschluß, in 9 Monaten gezeigt werden dürfen.

Weitere Infos findet Ihr hier: Crazy Quilter Yahoo Group


Ich habe mir das Thema Weihnachten ausgesucht. Und bin schon ganz gespannt was die anderen für Themen gewählt haben und freue mich schon sehr auf erste Post. Im April geht es los!

Samstag, 22. März 2008

Fertig! Uff!

Nun habe ich es doch noch pünktlich zum Osterfest geschafft, das der kleine Tom weich liegen kann.

Das Panel und die Stoffe haben sich die Eltern ausgesucht. Ich war nur ausführende Kraft.

Die Kontinente, die Tiere und der Rand sind nachgequiltet. Oben und untern sind kleine Bären und Elefanten, und unten ist zusätzlich noch sein Name eingequiltet.





Ich wünsche Euch allen "Frohe Ostern" und viele quiltige und leckere Ostereier!

Freitag, 21. März 2008

Rosmarin Fee ist fertig

Zwischen Wäsche waschen, bügeln und Wäsche zusammenlegen habe ich es tatsächlich geschafft die Fee aus dem Gartenfeenquilt von Ursula Schertz fertig zu sticken.

Ich finde sie ja wirklich allerliebst.
Auch wenn das sticken der Rosmarinblätter Strafarbeit war. :-).






Eigentlich sollte ich ja den Babyquilt für den kleinen Tom fertig bekommen. Aber..... es quiltet sich echt mühselig. Uff. OK, es sind nur noch 3 kleine Tiere in den oberen Rand zu quilten, Binding dran und fertig!

Hoffentlich schaffe ich es heute mit dem Quilten.

Dienstag, 18. März 2008

Stamping Fairies Sketch Nr. 16

Gerade bin ich mit meinem Stamping Fairies Sketch Nr. 16 fertig geworden.

Vielen Dank für die vielen Ideen und den Ansporn mitzumachen!


Schwarzer Hintergrundstoff mit Verlaufsgarn in Felder abgesteppt, und als Spielsteine vorhandene Inchies genommen.

Mit dem Verlaufsgarn abgekettelt, Fertig!


Sonntag, 16. März 2008

Gartenfeen, AMC und der Quilt

Von Gabriele aus Baden Baden habe ich diese wunderschöne Karte zum dritten Sketch Tausch auf der Art4Card Liste bekommen.

Ich habe sie gleich an meine Kartenleiter im Flur gehängt. Dort kann man sie immer gleich bewundern.


Die Gartenfeen von Ursula Schertz habe ich auch noch zwischendurch weitergestickt. Die Fee mit dem Kürbis ist fertig. Bei der Fee mit dem Rosmarin fehlen mir noch so ungefähr 1000 geschätzte Rosmarinblätter...... :-)

Zum Nähen werde ich wohl erst nach den Ferien kommen.




Und hier, wie versprochen ein Bild von dem Quilt für Svenja. Das Binding ist dran, und nun fehlt nur noch das Label und eine Runde in der Waschmaschine. Er ist so groß geworden, das ich ihn gar nicht ganz auf das Foto bekommen habe.
Aber nicht ist schlimmer, als wenn man oben zieht, und unten die Füße nackig sind. Und die Mädels sind mit 14 Jahren ja auch schon groß! Wahnsinn!




Und hier habe ich noch ein Detailfoto von der Rückseite. Sie besteht aus Minkee-Fleece in der Farbe Lemon. Wie ihs seht, habe ich den Quilt großzügig meandert, und und den Rand habe ich eine in sich verschlungende Girlande gequiltet.


Bin ja mal auf ihr Gesicht gespannt....

Samstag, 15. März 2008

Ich war fleißig

Ein paar Tage war ich zu Besuch in Hamburg bei einer Freundin,
um im Quilthouse, einen Quilt auf der Longarm zu quilten.

Er ist für die Reitfreundin meiner Töchter zur Konfirmation.

Im Moment nähe ich gerade lange Meter Binding mit der Hand an.

Und ich quilte einen Babyquilt mit der Hand. Da er ein dickes Vlies hat und unten eine Flanell Rückseite geht es nicht wirklich gut von der Hand.

Bild zeige ich euch noch, wenn sie fertig sind.

Bei Bea auf dem Blog habe ich diesen Eintrag gefunden:



Klickt einfach auf das Logo und macht mit. Es gibt einen tollen Quilt zu gewinnen!

Ihr braucht nur einen Kommentar abzugeben.

Ich wünsche Euch viel Glück !

Sonntag, 9. März 2008

Stamping Fairies Sketch Nr. 15 und neuer BOM

König Fußball sei Dank!

Auf ihrem Blog hat Jutta einen neuen BOM Sommer-Herbst gepostet. Und der ist so schön, und genau in meinen Farben. Vielen Dank!

Und da ich doch so gerne sticke, habe ich mich zur besten Bundesliga Zeit auf Sofa verkrümelt, und gleich gestickt. Genäht wird morgen, wenn die Kiddies mich lassen, wir haben doch Ferien. Sonst muss das bis nach den Ferien warten.





Nach dem Fußballspiel, Hannover 96 hat leider verloren, gab es ja noch die Berichte und so habe ich mich an die Nähmaschiene verkrümelt, und den Stamping Fairies Sketch Nr. 15 genäht.

Sollte jemand mit mir tauschen wollen, so hinterlasst einen Kommentar. Gerne auch ein Papierkärtchen. So komme ich vielleicht auch mal in den Genuss eine eurer tollen Karten zu bekommen.






Und weil ich so eine schöne Idee für den Art4Card Tausch Sketch Nr. 4 Tic Tac Toe hatte, habe ich die Karte auch gleich noch fertig gemacht. Mal sehen wer sie bekommt.....


Freitag, 7. März 2008

BOM Noahs Ark und ein Nadelkissen

Beim Surfen durch die immer größer werdende Blogwelt bin ich auf die Seite von Lynette Anderson gestoßen.

Sie stellt als kostenloses Muster diesen entzückenden BOM "Noahs Ark" zur Verfügung.

Da hat es mich ja nicht gehalten. Ganze 2,5" im Quadrat ist das Blöckchen. Die Beistoffe werden alle aus der Restekiste genommen. ( In der Hoffnung das sie mal leerer wird.......)

Der Block ist einfädig mit normalem Stickgarn gestickt.





Dann habe ich noch Carys Seite gefunden, und auf ihrer Seite läuft gerade ein Give-away Spiel.

Um eine weitere Chance zu bekommen, zeige ich euch mal mein Lieblingsnadelkissen. Ich habe es mal bei einem Nadelkissentausch erhalten.

Vielleicht machen ja noch ein paar von euch mit. Ich würde gerne noch Bilder von verrückten Nadelkissen bei euch auf den Blogs sehen.

Mittwoch, 5. März 2008

You Make My Day - Award


Diese nette Auszeichnung habe ich von Doris bekommen. Ich freue mich ganz doll darüber, weil ich ja auch noch nicht so lange am bloggen bin, und ich leider auch nicht so viel Zeit finde wie ich gerne für unser schönes Hobby hätte.

Vielen herzlichen Dank, liebe Doris!

Gerne gebe ich den Award an Helana, Ulrike und Bea weiter.

Und auch an alle anderen Blogger, bei denen ich immer mal wieder vom Alltag abtauchen kann, und viele neue Sachen entdecken kann, die mir den Tag schöner machen.



Und hier kommen die Regeln:

1. Write a post with links to 5 blogs that make your day.

2. Acknowledge the post of the award giver.

3. Display the You Make My Day Award logo.

4. Tell the award winners that they have won by commenting on their blogs with the news.

Dienstag, 4. März 2008

Das Taschenspiel

Simone hat mich für das Taschenspiel getagged.

Bei dem Spiel geht es darum mal zu zeigen was "frau" so alles in der Tasche mit sich rumträgt.

Zum Glück habe ich die Tasche noch nicht so lange im Gebrauch, und es hat sich noch nicht so viel angesammelt. :-)





Dann zeige ich euch mal meine Schätze:

So in etwa von oben links nach unten rechts: Diverse Rabattcoupons (die ich in der Regel vergesse zu benutzen), Gutscheine vom Elch und ein Zettel mit Angaben zum Stoffverbrauch für einen Quilt, den ich nähen möchte, und wofür ich Stoffe kaufen muss, da ich keine rot/weiß oder weiß/rot in sich gemusterten habe. Ein Döschen mit Lakritze, das immer meine Jüngste leerfuttert. In dem Täschchen ist das HeadSet für mein Handy! Das fristet aber auch ehr ein trostloses Dasein. Das dazugehörige Handy habe ich meist in der Jackentasche, oder zu Hause vergessen. Das gibt dann immer Mecker.....weil ich nicht zu erreichen bin, um so wichtige Dinge wie Schokolade mitzubringen! ;-)

Handcreme für trockene Quiltershände, Tempo für Triefnasen, bevorzugt von den Kindern, eine Nagelfeile zum Entfernen von diesen ekligen kleinen Wiederhaken an den Fingernägeln. Pfui Deibel! 1 Euro! Ja, wo kommt er denn her? Ein kleiner Lippenstift und Lipgloss, kommt aber auch nur selten zum Einsatz.

Diverse Kuli, immer wichtig zum Notieren wichtiger Dinge, wenn denn dann Papier da wäre....zur Not tut es dann auch ein Tempo!

Ein Budda von meiner Mama, der bringt mir Glück und passt auf mich auf! Ein Glücksstein meiner Jüngsten dito!

Ein Schnipsel dunkelblauer Dimpels Stoff als Muster zum Nachkaufen. Habe ich am Samstag auf der Handmade getan, Schnipsel könnte eigentlich weg!

Eine dünne Geldbörse zum Stöffchenkaufen :-( und eine dicke Geldbörse mit zig Karten und Haushaltsgeld für jeden Tag.


So, nun habe ich euch mal gucken lassen.

Ich möchte:
Ulrike
Barbara B.
Heidi
Doris und
Helena


bitten doch den Spaß mitzumachen und uns auch mal gucken zu lassen!

Sonntag, 2. März 2008

Stamping Fairies Sketch Nr. 14

Stamping Fairies Sketch Nr. 14




Von einer Freundin aus Hamburg habe ich vor langer Zeit diese netten Zigarettenbildchen auf Stoff gedruckt bekommen.

Nun werden sie nach und nach in Karten verarbeitet.

Zuerst habe ich die Litze auf den Stoff genäht, dann das Bildchen plaziert.

Das Bild habe ich mit dem Button-Hole Stich umrandet, und die Blümchen aufgeklebt. Fertig!