Montag, 5. Januar 2009

Inspiriert.... (UFO Nummero 3 und 3 1/2)

.... von Gisela, Martina und Hanna habe ich die erste AMC des Jahres gefertigt. Sie stand zwar eigentlich nicht auf dem Plan, aber es hat mich so in den Fingern gejuckt, dass ich nicht anders konnte. Ich bin sogar noch raus in den Garten gegangen um sie im Schnee zu fotografieren. Dabei bin ich fast noch in den Schnee gefallen, aber nur fast!!!



Ansonsten habe ich fleißig weiter an meinen Ufo´s gewerkelt. (Fragt bitte nicht was ich so beim Zusammensuchen der Dinge die ich so brauchte noch alles gefunden habe.......)

Ach ja, nicht der Herr war es, sondern mein Mann der Zeit geschmissen hat. :-) Er ist mit den Mädels im Harz Ski laufen. Das lässt mein Fuß ja nicht mehr zu. Und der Wohnwagen meiner Schwiegereltern ist mit 3 Erwachsenen und 2 Kindern eh´ kurz vorm Platzen! Was habe ich für ein Glück! Freu!

Also hier UFO Nummero 3:

Kissenhüllen für die lieben Kleinen. (Der Stoff ist auch schon gut abgelagert.) Nicht das sie keine hätten, manchmal sehe ich die Kinder in den Betten nicht mehr, aber die mussten es unbedingt noch sein. Danach wollen sie auch wirklich keine mehr. Bis zu den nächsten. Die gibt es nun als Überraschung wenn die Horde morgen wieder einfällt. Aus den Resten der abgeschnittenen Bordüre habe ich für jede noch eine AMC gemacht.

Und Ufo Nummero 3 1/2:

Das Top aus dem Restestreifenswap ist fast fertig. Für einen grünen Rand habe ich keinen Stoff der groß genug ist. Den muss ich dann mal kaufen. Und quilten werde ich ihn auf der Longarm. Und er soll dann mal auf unser Gästebett.


Mal sehen was ich mir morgen vorknöpfe........

Kommentare:

Bea hat gesagt…

WHOW!!!! Du legst aber gut vor - da kann ich nicht Schritt halten!!! ggg

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Hallo Anett,
sag ich doch, du bist mir unheimlich...so ein Tempo...Und das kann doch nicht nur daran liegen, dass dein Mann mit den Mädels Ski fährt?! Ob ich meinen auch mal in den Schnee schicke?
Liebe Grüße
Gisela

Calines hat gesagt…

Meine Güte was warst Du fleißig, liebe Anett, so tolle Sachen!
Meine Jungs verreisen morgen auch für ein paar Tage, mal sehen, was ich so schaffe.

Liebe Grüße
Heidi

Hanna hat gesagt…

Hallo Anett,
So ein Tag ohne Familie tut auch einmal gut, da kann man nach Herzenslust nähen, Du hast ihn super genützt -
liebe Grüße
Hanna

needle5 hat gesagt…

hui - der Restestreifenquilt - der wird etwas ganz besonderes !!!!

needle5 hat gesagt…

upps - hab vergessen zu grüßen - Liebe Grüße Jane

Barbara B. hat gesagt…

Wow, Annett, der Reststreifenquilt wird super. Davon hab ich ja auch noch etliche Blöcke liegen. Das reizt mich ja, ihn auch fertig zu machen.
Liebe Grüße
Barbara

Marie-Louise hat gesagt…

Woowww, du bist ja voll fleissig!!
Deine Kissen und AMC sind wunderschön!
Der Restestreifenquilt sieht bombastisch aus, da muss ich noch einige Jahre nähen bis ich so viele Reste zusammen habe *grins*
Ganz liebe Grüsse
Marie-Louise

lille stofhus hat gesagt…

Der aus dem Restestreifenswap wird super schön werden. Das Top sieht ja schon wahnsinnig toll aus.

Dir ein frohes neues Jahr Anett.

LG Gela