Freitag, 18. Dezember 2009

Nun schneit es auch hier!

Hier ein Blick vom Sofa in unseren Garten. Es schneit! Und der Schnee bleibt sogar liegen.... wie schön! Vielleicht könne die Kinder heute Nachmittag rodeln gehen!
Darauf warten sie schon so lange!


Am Mittwoch war Melanie zu Besuch da. Und damit mir die Zeit nicht zu lang wird, hat sie mir dieses tolle Buch "Der Christmas Cookie Club" samt passenden Lesezeichen und ein Strumpfband mit Schneemann für meinen Gips mitgebracht. Ich habe mich soooooooooo gefreut!


Und? Steht mir doch gut Oder?


Und weiter geht es mit lieber Post. Diese Karte samt Weihnachts-CD und Lesezeichentannenbäumchen erreichte mich von Ulrike. Die CD musste ich natürlich gleich hören, und fühlte mich dann irgendwie in die Schulzeit zurückversetzt. Auch dir ein liebes Dankeschön.



Beim Öffnen dieses Briefes musste ich doch schmunzeln. Hatte ich doch Marie-Louise am Morgen auf ihrem Blog kommentiert, das sie einen richtigen Sterneregen fabriziert hätte, den ich sehr schön finden würde. Und prompt purzelt mir aus dem Umschlag, der gegen Mittag vom Postboten gebracht wurde, einer dieser Sterne nebst wundervoller Karte entgegen. Lieben Dank!


Und die Welt ist klein. Grade habe ich mir dieses Buch gekauft, da sehe ich auf dem Blog von Gisela ein Häuschen daraus. Vielleicht nähen Melanie und ich diesen Quilt nächstes Jahr als Jahresprojekt zusammen. Vielleicht!!!


Und die liebe Mrs. X hat mich auch nochmal mit Lesestoff und Karte verwöhnt. Danke!


Bei der vielen Zeit die ich im Moment habe, schaue ich täglich bei diversen Adventkalendern vorbei. Oft gibt es etwas zu gewinnen, und 2 mal war Fortuna mir hold. Bei Katrin habe ich dieses Buch mit Anleitungen zur Herstellung von Postkarten gewonnen. Die Anleitungen sind eigentlich für Papierkarten, lassen sich aber ohne Problem auch in Stoff umsetzten. Am liebsten würde ich gleich zur Maschine gehen und loslegen...... Bei der Weihnachtulme habe ich ein Sortiment an Reißverschlüssen und Knöpfen gewonnen, welches sich aber noch auf dem Postweg befindet. Über beide Gewinne freue ich mich sehr! Und das Lebkuchenmännchen von Katrin als Beigabe ist echt zum Anbeißen.


Wenn ich im Moment nicht lese, zur Zeit: Zwei an einem Tag von David Nicholls, dann stricke ich. Könnt ihr euch vorstellen???? Einen Socken in 4 -vier- Tagen?????? Ich könnte mich damit selbstständig machen! :-)


Und ich möchte euch mit diesem Bild, das Gesteck habe ich von meiner lieben Nachbarin Konny, einen schönen 4. Advent wünschen. Lasst mal "fünfe grade" sein, stresst euch nicht so mit den Vorbereitungen und habt alle eine gesegnete Weihnacht!



Liebe Grüße

Kommentare:

Quilterin2009 hat gesagt…

Nee, das ist der Hit. Ein Strumpfband mit Schneemann für den Gips. Klasse. Auch sonst zeigst du viele schöööööne Sachen.
Wie gefällt dir denn "Zwei an einem Tag"???
Ganz liebe Grüße
Traudk

skittylu hat gesagt…

Hallo Anett!

Der Schneemann macht sich wirklich guuuut an deinem Fuß ;-)
Ich hoffe es geht dir schon ein wenig besser.
Lg Silke

Anonym hat gesagt…

hallo Anett,

der Schneemann ist der Brüller. Und wenn dein Fuß nicht kaputt wäre könntest du dich ja fast "wie Weihnachten" fühlen.

lieben Gruß aus BD
ubr.

Kreuzchen über Kreuzchen hat gesagt…

Oh Anett, da wurdest du aber schön verwöhnt, aber der Hit ist doch wohl das Strumpfband für dein Gipsbein ;))
Einen schönen 4. Advent wünsche ich dir.
LG Ingrid

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Anett
Woowww das Strumpfband ist ja super Klasse!!
Freut mich das dir meine Post gefällt, dein Postbote hat ja richtig zu tun *schmunzel*
Schöne Socken hast du gestrickt und ein wunderschönes Gesteck hast du bekommen.
Ich wünsche dir weiterhin Gute Besserung für deinen Fuss!
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Hallo Anett,
dein arme Briefträger ;o)...Aber ich freu mich für dich, dass du so schöne Post bekommen hast!
Das Strumpfband für den Gips ist echt ein toller Einfall!
Das Buch ist super, oder? Das hat mich in diesem Monat gerettet!
Liebe Grüße
Gisela

Cattinka hat gesagt…

Du bist aber verwöhnt worden, das ist bestimmt der Heilung förderlich!
Falls Du Dich wirklich aufraffen kannst den Weihnachtsquilt zu machen wär ich dabei, die Anleitung hab ich auch hier herumliegen!
LG
KATRIN W.

Filix :o) hat gesagt…

Hallo Ihr lieben "Schokoladenseiten" Adventsverlosungsteilnehmer
vom "KleineWeltfundus" ...

Der Gewinner ist ermittelt, schaut doch mal im Blog vorbei, wenn Ihr näheres darüber erfahren wollt :o)

http://filixart.blogspot.com/

Vielleicht bist DU es ja, der gewonnen hat :o) ??? Wer weiß ???

Mit lieben Grüßen
Filix

Andrea K. hat gesagt…

Hallo Anett,
der Schneemann gefällt mir auch sehr. Was für eine nette Idee, aber du hast viele schöne "Trostpflästerchen" bekommen, die hoffentlich die Heilung begünstigen:-) In diesem Sinne gute Besserung und ganz liebe Grüße

Claudia hat gesagt…

Liebe Anett,
das Strumpfband find' ich so super ! Aber auch all' die anderen Dinge, die du zeigst sind wunderschön !
Auch dir noch einen besinnlichen
4. Advent und liebe Grüße aus dem verschneiten Österreich
Claudia

SewAmy hat gesagt…

I see you have the 'Welcome to the North Pole" book. It's wonderful and fun to make. Merry Christmas my friend.

Calines hat gesagt…

Liebe Anett,
Deine weiche Post ist wohlbehalten bei mir angekommen.
Der Schneemann ist sooo süß und das Nadelmäppchen einfach nur schön.
Ganz lieben Dank, ich hab mich riesig gefreut!
Liebe Grüße
Heidi